Gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Verbänden und weiteren Institutionen werden Projekte zur Imagebildung der Marke KIEL.SAILING CITY für Tourismus sowie Stadt- und Standortmarketing entwickelt und umgesetzt. Dabei stehen die positive, nachhaltige Erlebbarkeit der Marke und ein hohes Maß an Lebensqualität in Verbindung mit guter PR-Arbeit im Vordergrund. 

Die Strategie ist einfach und klar: Kiel ist die maritime Hauptstadt Deutschlands. Unter der Kraft dieser Positionierung nimmt KIEL.SAILING CITY Kurs auf Erfolg.

Aufgaben des Geschäftsbereichs Tourismus:

  • Tourist-Information Service 
  • Verkauf von Kiel Souvenirs
  • Call Center Betrieb
  • Marketing, Werbung, PR und Messepräsenz sowie Vertrieb
  • zentrale Hotel- und Zimmervermittlung
  • Tagungs- und Kongressservice
  • Lobbyarbeit für die Leistungsträger
  • Entwicklung und Verkauf von Pauschal- und Gruppenreisen, Segelangeboten, Stadtführungen, maritimen Hochzeiten u.a.
  • Kieler Förde-Urlaubskatalog, Kieler Fördelotse (Veranstaltungskalender), Kiel to Go, etc.